Haus P.S.

 

Alles geht seinen bürokratischen Gang.
Jetzt heißt es warten. Nicht gerade meine Stärke.
Am liebsten würde ich direkt heute umziehen. Zu Dir!

 

In der Zwischenzeit statte ich Dir meinen täglichen, kleinen Besuch ab. Dein hinteres Tor ist offen, so dass ich da unbemerkt hineinschlüpfen kann und dann setze ich mich in Deinen schönen Garten. Einfach so.
Gieße den jungen Apfelbaum, zupfe hier mal und da mal ein verwelktes Blatt ab.

Tu so, als würde ich da schon wohnen. Morgen binde ich mal die Kletterrose fest.
Höre das Vogelgezwitscher,
sehe wie sich die Sonnenstrahlen einen Weg durch die Bäume bahnen,
fühle den warmen Wind auf meiner Haut.
Friedlicher geht`s nicht.

 

Jeden Tag nehme ich schon etwas aus dem jetzigen Haus mit und bringe es zu Dir.

Steine, Muscheln, Treibholz.
Lege es versteckt irgendwohin.

 

Sollten wir doch nicht zusammen kommen, schenke ich es Dir.
Es macht Dich schöner, steht Dir einfach gut.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0