Das Haus


Mehrmals waren wir in den letzten Wochen bei Dir, waren viele Stunden zusammen.

Haben Dich auf Herz und Nieren geprüft, uns mal reingesetzt und bisschen gefühlt.

Deine Energie ist gut. Da, wo Du stehst, gefällt es uns auch.

Du hast Morgensonne und Abendsonne, so wie wir es mögen.

 

Aber wie Du aussiehst!! Besonders innen siehst Du scheußlich aus. Wer hat Dir das nur angetan? Sorry, aber da müssen wir Dich gründlich aufpolieren. So ganz taufrisch bist Du wahrlich nicht mehr. Es knackt und knirscht überall.

Aber, dann passen wir wenigstens zusammen. Ich bin auch nicht mehr taufrisch.

 

Um so schöner ist dein Garten um Dich herum, auch schon älter, aber ihm steht das irgendwie gut. In deinen Garten habe ich mich sofort verliebt.

Es gibt Schattenplätze, einen Pool für die heißen Sommermonate und für die Wintermonate gibt es genug Sonnenplätze.

Der Garten strahlt Ruhe und Frieden aus und das Schönste, da ist noch Platz für ein kleines kretisches Steinhaus.

Und:  Ich habe es überprüft, es gibt einen Granatapfelbaum, zwei Aprikosenbäume, einen Zitronenbaum, Orangenbäume und sogar einen Apfelbaum. Gegenüber steht ein großer Feigenbaum. Ach, und 28 Olivenbäume.....nie mehr Öl einkaufen.

Das Allerschönste aber, ist der Weitblick von Deiner Terrasse aus.
Weit und offen. Wunderschön.

Nun komm mal zu uns!!! Lass uns zusammen älter werden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0